Ihr Datenschutz ist uns wichtig! Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. mehr Informationen
wipe

Bruck


Bruck

Im Jahre 1818 entstand die Gemeinde Bruck, zuvor gehörte es dem Freiherren von Pienzenau und war Teil des Kurfürstentums Bayerns. Sie setzt sich aus den Orten: Alxing, Balharding, Bauhof, Bruck, Doblbach, Eichtling, Einharding, Feichten, Hamberg, Hüttelkofen, Loch, Nebelberg, Pienzenau, Pullenhofen, Schlipfhausen, Taglaching, Wildaching und. Wildenholzen zusammen. Die Ort liegen kreisförmig um das Brucker Moos, welches zu den  ca. 400 bayrischen „Arten und Biotopschutzprojekten“ Bayerns gehört.

Copyrights © 2018 Gastgeber Ebersberg. All Rights reserved.