wipe

Baiern


Baiern

Tatsächlich gibt keine Ortschaft namens Baiern, nur die Gemeinde als Ganzes heißt so. Baiern ist eine Gemarktung. Die größten Orte der Gemeinde sind Antholing, Berganger, Netterndorf sowie Piusheim. Baiern ist die südlichste Gemeinde des Landkreises Ebersberg. Und hier pflegt man das bayerische Brauchtum. Die nächst gelegene Bahnstation ist Aßling. Bis dort sind es ca. 10 Kilometer.

Zahlreiche Baudenkmäler sind zu bewundern: Zum Beispiel die Katholische Filialkirche St. Maria, viele Kleinbauernhöfe oder die Votivkapelle, auch Schwedenkapelle genannt.

Schlafen und Relaxen

Essen und Trinken

Draußen

Sehens- und Erlebenswert

Copyrights © 2017 Gastgeber Ebersberg. All Rights reserved.